Massagetherapie:  Entspannung für Ihren Körper

In Deutschland gelten Rückenschmerzen mittlerweile als Volkskrankheit Nummer 1. Für viele Menschen bringen Rückenleiden spürbare Einschränkungen in Alltag und Freizeit mit sich.

Vorbeugend haben sich Massagen als wirksames Mittel gegen Rücken- bzw. Gelenkbeschwerden bewährt. Mit unserem Massageangebot helfen wir Ihnen in ein entspannteres Leben zu gehen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Medizinische Massage (Klassische Massage)

 

Die Massage dient zur unbewussten Beeinflussung von Haut, Bindegewebe und Muskulatur durch Dehnungs-, Zug- und Druckreiz. Die Wirkung der Massage erstreckt sich von der behandelten Stelle des Körpers über den gesamten Organismus und schließt auch die Psyche mit ein.

 

Massage bezieht sich auf das Reiben oder die Handhabung der Haut, Sehnen, Bänder und Muskulatur mithilfe der Hände, Finger und Ellbogen eines ausgebildeten Therapeuten. Je nach Technik und Grund für die Anwendung kann der Massagedruck besonders leicht oder auch extrem stark sein.

 

 

Sportmassage:

 

Eine kräftigere Technik, die auf überstrapazierte Muskeln von repetitivem Stress fokussiert. Diese Behandlung zielt darauf ab, die Muskelspannung in oberflächlichen und tiefen Muskelfasern zu reduzieren. Entwickelt zur Verbesserung der sportlichen Leistung und Verringerung der Erholungszeit durch Spülung von Toxine und Abfälle aus dem Körper. Dies wird besonders empfohlen für Vor- und Nachbehandlungen, um die Spannung zu senken, die sich während der körperlichen Aktivität ansammelt. 


Anrufen

E-Mail

Anfahrt